22. März 2015

Deluxe-Bruschette mit Pesto, Rucola und gebackenen Kirschtomaten


Pasta mit hausgemachtem Pesto esse ich zwar sehr gerne und so gerne, dass ich mich immer richtig darauf freue. Wie ich mein Lieblingspesto mache, habe ich hier schon ein mal beschrieben. Ich mache vom Pesto meistens gleich etwas mehr, damit ich es für andere Rezepte, wie dieses verwenden kann.

Zutaten:

  •  200g Kirschtomaten, halbiert
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • Rosmarin, frisch gehackt
  • Salz, Pfeffer, Priese Zucker
  • Olivenöl
  • 3 - 4 Scheiben Sauerteigbrot
  • 3 EL Pesto
  •  handvoll Rucola, grob gehackt
 1. Die Kirschtomaten und die Knoblauchzehen in einer kleinen Auflaufform miteinander mischen, mit Rosmarin, Salz, Pfeffer und einer Priese Zucker würzen und mit Olivenöl beträufeln. Im Ofen bei 200 °C etwa 20 Minuten backen, bis die Tomaten schön weich sind und der Saft auf den Tomaten ausgetreten ist.

2. Die Brotscheiben toasten und mit Pesto bestreichen. Die gebackene Tomaten auf den Brotscheiben verteilen, den Rucola darüber streuen und zuletzt die herrliche Tomatensaft-Olivenöl-Mischung aus der Auflaufform darüber träufeln.

3. Guten Appetit!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du dir Zeit für ein Kommentar nimmst. Falls du Fragen hast, kannst du mir diese auch per Mail an christine@barsista.de schicken!