10. Juli 2014

Sandwich mit gebackenem Ziegenkäse und Avocado


 Ina hat mal wieder zum Let´s cook together-Bloggerprojekt aufgerufen. Das Thema für den Juli: Sommerlaune auf dem Teller: Deine Lieblingssommerstulle!
Ich habe meine beiden Lieblingsbrotbeläge Avocado und Ziegenkäse auf einem Sauerteigbrot zusammen gebracht. Und wer hätte es gedacht? Die beiden passen richtig gut zusammen.

Zutaten:

- 100g Ziegenkäserolle
- Honig
- Olivenöl
- frischer Thymian
- Salz und Pfeffer
- 1/2 Avocado
- 1/2 Zitrone
- 2 Scheiben Sauerteigbrot
- Spinat oder Rucoola

Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und in eine feuerfeste Form legen. Mit Olivenöl und Honig beträufeln und mit Thymian und Pfeffer bestreuen. Unter dem Backofengrill ca 5 Minuten Backen, bis der Käse leicht geschmolzen und karamelisiert ist. Während der Käse im Ofen ist, die Avocado mit einer Gabel zerdrücken, mit Zitrone beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Das  Brot toasten und eine Scheibe mit Spinat oder Rucola belegen. Die Avocadocreme auf das Brot streichen und die Ziegenkäsescheiben darauf legen. Zuletzt mit der 2. Scheibe zudecken.
Guten Appetit

Kommentare:

  1. Ooooh, Ziegenkäse und Avocado, das sind (neben Hummus) auch meine Lieblingsbrotbeläge! Der karamellisierte Ziegenkäse sieht echt unfassbar köstlich aus, eine Traumstulle!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin durch Ina auf deinen Blog gekommen... und LECKER! Dieses Rezept muss ich unbedingt nachmachen, danke! :-)

    Liebe Grüße,
    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir Zeit für ein Kommentar nimmst. Falls du Fragen hast, kannst du mir diese auch per Mail an christine@barsista.de schicken!