29. Juni 2014

Holunderblütenmouse mit Erdbeeren


Ich hatte das Glück von einer lieben Freundin und von meiner Schwester hausgemachten Holunderblütensirup geschenkt zu bekommen. Doch was machen mit dem ganzen leckeren Zeug? Schließlich wurde daraus diese leckere Mouse, ein schönes und frisches Dessert für den Sommer.


Zutaten (4 Portionen):

- 100 ml Holunderblütensirup
- 1/4 TL Agar-Agar
- 400g griechischer Joghurt
- gemahlene Vanille
- 200 ml Sahne
- 200g Erdbeeren
- 2 EL Holunderblütensirup

Das Agar-Agar mit Hilfe eines Schneebesens mit dem Holunderblütensirup verrühren. Die Mischung in einem kleinen Topf aufkochen und unter Rühren ca. 2 Minuten kochen lassen. Den Sirup in eine Rührschüssel schütten und kurz auskühlen lassen. Anschließend mit dem griechischen Joghurt und etwas gemahlener Vanille verrühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Joghurtmischung heben. Die Mouse auf  Gläser verteilen. Erdbeeren kleinschneiden und mit dem restlichen Holunderblütensirup vermischen. Die Erdbeeren auf der Mouse verteilen  und diese anschließend für mindestens 3 Stunden kühl stellen.
Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du dir Zeit für ein Kommentar nimmst. Falls du Fragen hast, kannst du mir diese auch per Mail an christine@barsista.de schicken!